GEW Erfolge bei den Personalratswahlen 2016

Datum: 
Freitag, 17. Juni 2016 - 8:00

Die GEW erreicht Mehrheit bei den Personalratswahlen 2016

Große Erfolge in Krefeld

 

Die GEW inzwischen 4. größte Gewerkschaft in Deutschland hält bei den Personalratswahlen 2016 im Regierungsbezirk Düsseldorf die Mehrheit.  Die Wählerinnen und Wähler haben den unermüdlichen Einsatz der GEW für gute und bessere Bildung, für unsere Kinder für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wahrgenommen.

Wir kämpfen für saubere Kitas und Schulen die Erhöhung der Anrechnungsstunden • Rechte der Teilzeitbeschäftigten • Verbesserung der Situation der Tarifbeschäftigten – gleiches Geld für gleiche Arbeit vergleichbare

Einstellungs- und Versetzungsbedingungen, gute Rahmenbedingungen für das gemeinsame Lernen • Erhöhung bzw. Schaffung einer Vertretungsreserve, Qualität in der Lehrerausbildung und -fortbildung • Ressourcen für individuelle Förderung • Einstellung von Sozialpädagog *innen in allen Schulen Arbeits- und Gesundheitsschutz………

 

Die GEW erreicht in den Personalräten bei der Bezirksregierung Düsseldorf für die Gesamt und Sekundarschule, Grundschule, Hauptschule und Förderschule die Mehrheit bei den Sitzen.

Auch im örtlichen Personalrat Grundschulen in Krefeld erreicht die GEW die Mehrheit.  Diese Krefelder GEW Mitglieder sind in den Personalrat gewählt worden:

Örtlicher Personalrat Grundschule:

Ulrike Vermeulen-Deimen, Gabriele Vontin, Sabine Vieten und Susanne Lohmann.

In den Personalrat Hauptschulen bei der Bezirksregierung Düsseldorf gewählt wurde Karen Soboll und in den Personalrat  bei der Bezirksregierung Düsseldorf für Förderschulen und Schulen für Kranke , zuständig für über 5000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ist Philipp Einfalt gewählt worden.

 

 

Ansprechpartner: